Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Verbände

Große Spiele

   

Henner Henkel- & Cilly Aussem-Spiele (DMM U15)

Die großen Henner Henkel- und Cilly Aussem-Spiele sind die Mannschafts-Meisterschaften der Landesverbände in der Altersklasse U15. Im April 2022 belegte das Junioren-Team in seiner Gruppe den zweiten Platz, die Juniorinnen wurden kamen in ihrer Gruppe auf Platz drei. 

   

Meden-/Poensgen-Spiele (DMM Herren/Damen)

Die Poensgen-Spiele (Damen) wurden zu Ehren des Gründers des bekannten Rochusclubs in Düsseldorf, Dr. H. C. Poensgen, gegründet. Die Meden-Spiele (Herren) sind von der Hamburger Tennisgilde zu Ehren des ersten Präsidenten Carl-August von der Meden von 1902 gegründet worden. Im Jahr 2006 wurden die Großen Meden- und Poensgen-Spiele zusammengeführt. Pro Wettkampf werden zwei Damen-Einzel, zwei Herren-Einzel und ein Mixed ausgetragen.
2021 belegte der Niederrhein in der Gruppe A den vierten Platz.

   

Franz-Helmis-Spiele (DMM 30)

Die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der 30er wurden nach Franz Helmis, dem langjährigen Präsidenten und Ehrenpräsidenten des Deutschen Tennis Bundes, benannt. 2021 konnte das Team des TVN sich den Pokal sichern. 

2022 findet die Gruppe A vom 03.09. - 04.09. auf der Anlage des Kettwiger TC Essen (TVN) statt. Teilnehmende Verbände: Niederrhein, Mittelrhein, Baden, Berlin-Brandenburg

   

Walther-Rosenthal-Spiele (DMM 40)

Die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse 40 wurden nach dem langjährigen Präsidenten des Deutschen Tennis Bundes, Walther Rosenthal, benannt.
2021 war das Team des TVN siegreich im Finale gegen Westfalen.

Die Gruppe A findet 2022 vom 03.09. - 04.09. auf der Anlage des TC Eintracht Dortmund (WTV) statt. 
Teilnehmende Verbände: Niederrhein, Mittelrhein, Westfalen, Berlin-Brandenburg

   

Schomburgk-Spiele (DMM 50)

Die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der AK 50 sind nach Dr. Wilhelm Schomburgk, dem langjährigen Bundesleiter und Ehrenpräsidenten des Deutschen Tennis Bundes, benannt.
2021 konnte der TVN den dritten Platz belegen.

Die Gruppe A findet 2022 vom 03.09. - 04.09. auf der Anlage des TC Bruchköbel (HES) statt. Teilnehmende Verbände: Niederrhein, Hessen, Württemberg, Berlin-Brandenburg

   

Fritz-Kuhlmann-Spiele (DMM 60)

Die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der AK 60 wurden nach dem ehemaligen Davis-Cup-Spieler sowie Präsidenten und Ehrenpräsidenten des BTV Fritz Kuhlmann benannt.
2021 war die Mannschaft des TVN mit 5:4 gegen Württemberg erfolgreich und konnte sich den Pokal sichern.

 

Die Gruppe A findet 2022 vom 03.09. - 04.09. auf der Anlage des TC Rheinstadion Düsseldorf (TVN) statt. Teilnehmende Verbände: Hessen, Westfalen, Württemberg, Niederrhein.

   

Werner-Mertins-Spiele

Die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der AK 70 wurden nach dem mehrfachen Seniorenwelt- und europameister Werner Mertins benannt.
2021 belegte das Team des TVN den zweiten Platz.

Die Gruppe A findet 2022 vom 03.09. - 04.09. auf der Anlage des TC BW Berlin (BER) statt. Teilnehmende Verbände: Niederrhein, Baden, Westfalen, Berlin-Brandenburg.

   

DIESEN ARTIKEL TEILEN
START nuLiga BEZIRKE KONTAKT