ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

UPDATE - Neue Coronaschutzverordnung NRW: Auswirkungen auf den Wettkampfbetrieb (WHR)


Nach Rücksprache des LSB mit der Landesregierung ergibt sich gegenüber der gestrigen Meldung zur Teilnahmemöglichkeit an der Winterhallenrunde eine entscheidende Änderung: Bei Verbandswettkämpfen des TVN findet die 3G-Regel (PCR-Test) Anwendung.

Für den Wettspielbetrieb im Bereich des TVN – namentlich die Winterhallenrunde – sind als Konsequenz folgende nun Regelungen und Vorkehrungen zu beachten:

Teilnahmeberechtigt für den TVN-Wettspielbetrieb sind:

- Personen ab 16 Jahre nach 3G-Regelung. Nicht immunisierte Sportler*innen benötigen einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Dies gilt sowohl für für die eigentlichen Wettkämpfe als auch für das Training der Teilnehmenden.

- Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre (gelten auch ohne Nachweis als getestet)

- Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können; diese Personen müssen über einen Testnachweis n. § 2 (8) Satz 2 verfügen \[Antigen Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden].

Die beiden Mannschaftsführer* innen haben vor Spielbeginn mit Eintragung der Aufstellung die entsprechenden Nachweise zu kontrollieren. Hierzu soll möglichst die CovPassCheck-App des Robert Koch-Instituts verwendet werden. Das Vorliegen der Zertifikate aller Teilnehmer*innen ist auf dem Spielberichtsbogen unter „Bemerkungen/Sonstiges“ zu vermerken und damit zu bestätigen.

Räumliche Vorkehrungen:

Hallenbetreiber*innen haben geeignete Vorkehrungen zur Hygiene- und zum Infektionsschutz in allen Räumlichkeiten sicherzustellen. Alle Teilnehmer*innen eines Wettspiels haben diese Vorkehrungen zu beachten und diesen Folge zu leisten.

Bitte informieren Sie sich vor einem jeweiligen Wettspiel über die Regelungen und Vorgaben (über die Webseite oder eine entsprechende Anfrage). Diese können über die zwingend vorgeschriebenen Regelungen hinaus gehen und den Zugang strikter beschränken.

>>Coronaschutzverordnung NRW (ab 24. November)

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo