ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Orange- und Green-Cup: TVN-Youngster mit starken Auftritten


„Ihr seid alle Siegerinnen und Sieger“ – Turnierleiter Christoph Plenge vom TVN wiederholte diesen Satz bei jeder einzelnen Siegerehrung, die er am letzten Freitag im Anschluss an Endspiele und Matches um Platz drei bei den Orange- und Green-Cup Wettbewerben des TVN vornahm.

Und bei allen kleinen und großen Enttäuschungen, die es bei den jungen Talenten aus den fünf Bezirken natürlich auch mal gab, wenn ein Halbfinalspiel oder Endspiel nicht so gelaufen war, wie man sich das erhofft und erträumt hatte, hatte Plenge über das reine Tagesergebnis hinaus mit seiner Aussage vollkommen recht, denn: Alle Spielerinnen und Spieler, die das Halbfinale des Orange- oder Green-Cups beim TVN erreicht haben, sind schon einen wichtigen Schritt erfolgreich gegangen - sie haben sich nämlich dafür qualifiziert, den Niederrhein am 25. und 26.9.2021 auf der Tennisanlage des TVM in Köln zu vertreten, wenn man sich im Team beim westdeutschen Regionalturnier mit den Verbands-Kids aus Rheinland-Pfalz, Westfalen, dem Saarland und natürlich dem gastgebenden Mittelrhein misst.

Spannende Matches im Midcourt- und Großfeld

Dass man sich dann auch in Köln auf spannende Matches mit tollen Ballwechseln freuen kann, zeigten die Jungen und Mädchen aus den fünf TVN-Bezirken schon in ihrer Wettkampfwoche in der Halle des TVN Tennis-Zentrums in Essen. Egal, ob beim Orange-Cup im Midcourt mit um 50 Prozent druckreduzierten Bällen oder beim Green-Cup auf dem großen Feld mit um 25 Prozent weniger „aufgepumpten“ Filzkugeln: Die jungen Talente waren nicht nur mit Eifer und Spaß bei der Sache, sondern zeigten vielfach eine erstaunliche Bandbreite an taktischer und technischer Variabilität, die erkennen lässt, das hier schon mit viel Engagement Tennis gespielt und trainiert wird.

Insgesamt nahmen in der letzten Woche 64 Jugendliche an den vier verschiedenen Cup-Wettbewerben teil. Zunächst wurden in Gruppenspielen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Viertelfinale ermittelt, bevor das Turnier dann am Freitag mit Halbfinal-, Final-Spielen und Partien um Platz drei seinen Höhepunkt fand.

Green-Cup (U10), Mädchen:

  1. Platz: Ella Michel (Korschenbroicher TC)
  2. Platz: Mathilda Arlt (TC Kaiserswerth)

3. Platz: Antonella Jedamski (Buschhausener TC, im Bild rechts)
4. Platz: Carlotta Schnock (TC RW Düsseldorf)

 

Green-Cup (U10), Jungen:

  1. Platz: Louis Golz (TC Kaiserswerth)
  2. Platz: Felix Meinen (TC RW Dinslaken)

3. Platz: Leo Osterried (TC Strümp)
4. Platz: Bent Brankamp (Unterbacher Tennisclub)

Das Spiel um Platz drei konnte krankheitsbedingt nicht ausgetragen werden.

 

Orange-Cup (U9), Mädchen:

1. Platz: Alva Zander (TC Rheinstadion, im Bild rechts)
2. Platz: Carolina Dürrfeld (TC Düsseldorf 1913)

3. Platz: Nora Sophie Rathay (Buschhausener TC)
4. Platz: Edda Schulz (SV Budberg)

 

Orange-Cup (U9), Jungen:

1. Platz: Lionel Schabio (TK RW Kempen)
2. Platz: Noah Sebastian Hoppe (SV Bayer Wuppertal)

3. Platz: Robert Orzelski (TC Kaiserswerth)
4. Platz: Ilija Plavsic (Kapellener TC)

>>Der TVN Orange-Cup bei mybigpoint

>>Der TVN Green-Cup bei mybigpoint

(Fotos: TVN)

Das Orange-Cup-Team (Juniorinnen U9) des TVN für Köln (von links): Edda Schulz, Nora Sophie Rathay, Alva Zander und Carolina Dürrfeld.

Fahren für den TVN zur regionalen Orange-Cup-Endrunde (von links): Ilija Plavsic, Robert Orzelski, Noah Sebastian Hoppe und Lionel Schabio.

Das weibliche Green-Cup-Team des TVN für den Vergleich in Köln (von links): Antonella Jedamski, Carlotta Schnock, Mathilda Arlt und Ella Michel.

Vertreten den TVN zusammen mit Leo Osterried und Bent Brankmap (von links): Louis Golz und Felix Meinen.

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo