Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Lönegren und Panske - geballte Padel-Kompetenz beim TVN

Noch ist Padel ein junger Sport in Deutschland. Trotz oder gerade wegen der wachsenden Begeisterung im In- und Ausland ergeben sich viele Fragen rund um den weltweit am schnellsten wachsenden Ballsport.

Unser Padel-Verantwortlicher im Verband ist Thomas Lönegren. Der gebürtige Finne ist seit Anfang der 90er Jahre fester Bestandteil der Tennisszene am Niederrhein, führt seit 1998 sehr erfolgreich die Tennisschule Lönegren in Dinslaken und hat 2001 als Trainer mit dem dortigen TC Blau-Weiß die Herren-Bundesliga-Meisterschaft gewonnen.

Als DTB-A-Lizenz-Trainer und ausgebildeter DTB-Vereinsmanager kennt er den Tennissport aus dem Effeff.

Seine Tätigkeit als Tennistrainer u.a. von Juan Carlos Ferrero (ehemalige Nr. 1 der ATP) brachte ihn auch nach Spanien, wo er 2001 erstmals mit Padel in Kontakt kam. "Von Anfang an hat mich der Padel-Virus erfasst und bis heute nicht losgelassen", beschreibt er seine Begeisterung für diese neue Form des Racketsports.


"Padel hat als Sportart zwar eine eigene, sehr starke Persönlichkeit," schildert er. "Aber dennoch steckt viel Tennis-DNA im Padel und ist daher eine perfekten Ergänzung für jedes Tennisclub-Angebot."

Schon seit vielen Jahren hat sich Thomas nun eingehend mit Padel beschäftigt. Er hat an der Seite von Martín Echegaray, dem technischen Direktor des spanischen Padelverbands ein international erprobtes Trainerausbildungsprogramm entwickelt. Denn in der Ausbildung von Trainern und Padel-Verantwortlichen sieht Thomas den zentralen Baustein beim Betrieb einer Anlage. "Die Basis erlernt man als tenniserfahrener Coach schnell, über weitergehende Workshops kann auch die gewünschte Detailtiefe erlangt werden." Der TVN plant in Kürze einen ersten Trainer-Workshop in Essen.

Mit seinem Experten-Team von PADEL PLUS widmet er sich zudem intensiv dem Aufbau der Sportart in Deutschland - mit Informationsveranstaltungen und vielen konzeptionellen Ansätzen rund um Planung, Bau, Umsetzung und Betrieb von Padel-Anlagen.

Solltet Ihr Euch also für Padel interessieren, dürfte Thomas zu all Euren Fragen eine passende Antwort haben.

Kontakt:
Thomas Lönegren
Mail: tl[ed]padelplus.de

Mit Claudius Panske vom TC Sportpark Moers-Asberg steht Thomas ein absoluter Padel-Hochkaräter zur Seite. Claudius hat sich im Verbandsgebiet schon in Tenniskreisen einen Namen gemacht und beachtliche Erfolge verzeichnet. Aktuell ist der frühere U18-Vize-Niederrhein-Meister Kreismeister der offenen Herren im Kreis Moers.

Seit 2012 hat auch Claudius das Padelfieber gepackt, welches er dann zunehmend auf den neuen Plätzen deutschlandweit ausleben konnte. Heute gehört der deutsche Padel-Meister von 2015 zu den besten Spielern Deutschlands und ist Teil des Nationalmannschaftskaders.

Der 1990 geborene Duisburger ist beim TVN insbesondere für die diversen Trainings- und Spielgruppen zuständig, die allwöchentlich im Tenniszentrum Essen stattfinden. Interessierte können sich jederzeit bei  Claudius melden und Schnuppereinheiten verabreden.

Zudem ist Claudius auch Mit-Initiator der Padel-Liga NRW, die für alle Spielstärken regelmäßige Wettkämpfe mit den anderen NRW-Standorten in Köln und Herne vorsieht.

Kontakt:
Claudius Panske
Tel.: 0176-70627520

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo