Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Das achte Treffen der Düsseldorfer Partnerstädte


Bereits zum achten Mal fand jetzt der Vergleichskampf Düsseldorf Friendship Cup statt. Die Einladung erfolgte im Rahmen der Internationalen Sportkontakte der Stadt Düsseldorf. In diesem Jahr waren U14-Tennisspieler aus den Partnerstädten Chemnitz, Moskau und Düsseldorf sowie aus der Partnerregion Chiba in Japan dabei. Organisiert wurde der Wettkampf vom Tennisbezirk Düsseldorf.

An den beiden Tagen zeigten die 16 teilnehmenden Mädchen und Jungen auf den Sportanlagen des TC Rot Weiß Düsseldorf sowie des TC 1904 Blau Schwarz Düsseldorf  in sechs Einzelmatches ihr Können. Nach spannenden Spielen setzte sich das Team Moskau vor den Mannschaften von Chiba, Düsseldorf und Chemnitz als Sieger durch. Die erfolgreichsten Spieler kamen mit Elena Malykh und Ivan Sidorov ebenfalls aus der Partnerstadt Moskau.

Im Düsseldorfer Team standen Noemi Sante (Rochusclub), Merle Freiberg (TC Blau Schwarz), Niklas Leisten (TC Rheinstadion) und Felix Pätzold (TC Angermund). Der Fairplay-Pokal wurde einstimmig an Mayu Atsumi aus Chiba vergeben.

Das Organisationsteam Gerd Schidlewski, Michael Gielen und Haiko Stropp war von der Qualität der Spiele beeindruckt. Die drei  hoben die von der Stadt Düsseldorf gebotene Möglichkeit hervor, jugendliche Spieler aus verschiedenen Ländern in einer freundschaftlichen Atmosphäre zusammenzuführen.

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo