Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Niederrhein-Titelkämpfe: Alt gegen Jung - und immer wieder


„Alt“ gegen „ Jung“ war heute eine beliebte Konstellation im Viertel- beziehungsweise auch schon Halbfinale der Offenen Klassen bei den TVN-Verbandsmeisterschaften in Velbert . Es gab einige überraschende Ergebnsse.

Bei den Damen war eine Partie so etwas wie ein vorweggenommenes Endspiel: das Treffen der Niederrheinmeisterinnen von 2015 und 2016. Durchgesetzt hat sich dabei Sarah Gronert, die Titelträgerin 2015, knapp 31 Jahre jung, in zweieinviertel Stunden mit 6:4, 6:4 gegen die fünf Jahre ältere Imke Küsgen. Ob diese nun im kommenden Jahr noch einmal einen Anlauf auf den Titel in der „Königinnen-Klasse“ unternimmt? Es wäre ihr sechster,und damit wäre Imke Küsgen Niederrhein-Rekord-Meisterin vor Gabi Dinu, die es ebenfalls fünfmal bei dieser Meisterschaft ganz nach oben aufs symbolische „Treppchen“ geschafft hat.

16 gegen fast 31 Jahre: das Damen-Finale

Nicht ganz erwartet worden war von vielen der Ausgang des zweiten Halbfinales: Dabei setzte sich die gerade mal 16-jährige Julia Victoria Rennert (Foto oben) mit 7:5 und 6:0 gegen die doppelt so alte Alice Tesan durch. Im Endspiel gibt es am Sonntag die gleiche Altersdifferenz: 16 gegen bis zum 6. Juli noch 30 Jahre, Rennert gegen Gronert.

Cameron Smith siegt erneut und sehr deutlich, Loccisano schlägt „Oldie“ Zühlsdorff

Am Donnerstag hatte Cameron Smith mit seinem recht glatten Sieg gegen Titelverteidiger Jens Janssen für Aufsehen und Rätselraten darüber gesorgt, woher er denn eigentlich kommt. Heute gewann er erneut, und zwar sehr deutlich. 6:1, 6:0 hieß es gegen Vorjahres-Vizemeister Merlin Schwertner  für den 24-Jährigen, der gerade erst aus Australien  als Trainer beim Solinger TC gelandet ist.

38 Jahre ist Holger Zühlsdorff schon, aber ehrgeiziger als fast jeder Jüngere. Im vergangenen war er Niederrheinmeister der Herren 30, jetzt trat er noch einmal in der „Königsklasse“ an.   In der dritten Runde musste seine Partie gegen Hermann Gertmann vom Rochusclub (24 Jahre) am Donnerstagabend beim Stand von 3:6. 6:3 und 4:4 abgebrochen werden, heute ging sie weiter. Der ewig junge Altmeister holte sich schnell die zwei Spiele zum 6:4. Anschließend ging es gegen Benjamin Loccisano, und diesmal  musste der Kämpfer Zühlsdorff sich klar geschlagen geben: 6:1, 6:0 gewann der 20-jährige Loccisano.

Die  Nummer 1 der Setzliste, Jasper Smit , ist auch schon 36, und traf heute auf den mit 17 Jahren nicht einmal halb so alten Constantin Zoske – der sich nach   gewonnenem ersten Satz  doch geschlagen geben musste.

Einer aus der ganz jungen Riege ist auch Tim Sandkaulen. 2015 wurde er Deutscher Jugendmeister, 2016 begann er sein College-Studium in den USA. Jetzt ist der 19-Jährige nach dem ersten Semester mal wieder in seiner Heimatstadt Gladbach, spielt erstmals bei den „Großen“ auf der Verbandsmeisterschaft und gewann heute 6:3, 6:3 gegen Jan Sadlowski (22).

Die Ergebnisse heute

Herren-Viertelfinale: Jasper Smit (Gladbacher HTC) – Constantin Zoske (TC Kaiserswerth) 4:6, 6:2, 7:5 ,   Benjamin Loccisano (TC Bredeney) - Holger Zühlsdorff (Ratinger TC GW) 6:1, 6:0, Tim Sandkaulen -  Jan Sadlowski (Solinger TC 02) 6:3, 6:3,  Cameron Smith – (Solinger TC 02) - Merlin Schwertner (TC GW Oberkassel) 6:1, 6:0. Das Halbfinale (Samstag): Jasper Smit – Benjamin Loccisano, Tim Sandkaulen – Cameron Smith.

Damen-Halbfinale: Sarah Gronert  (Lintorfer TC) - Imke Küsgen (Ratinger TC GW) 6:4, 6:4, Julia Victoria Rennert  (TC Moers 08) - Alice Tesan (Rochusclub Düsseldorf) 7:5, 6:0. Das Endspiel (Sonntag): Sarah Gronert – Julia Victoria Rennert.

Alle Ergebnisse und wie es weitergeht, in den Offenen Klassen sowie  bei den Damen und Herren 30 in Velbert sowie bei den Senioren in Ratingen, finden Sie über die unten stehenden Links.

Zu den Feldern Offene Klasse und ab 30 Jahre HIER

Zu den Feldern ab 40 Jahre HIER

Sarah Gronert Fotos: (4) Klaus Molt

Hier ist der NBV Velbert zu Hause.

Falsche Kleidung, aber es ist auch ein Archivfoto: Imke Küsgen und Constanton Zoske. Foto: Jill Lindhorst

Alle Hände voll zu tun hat die Turnierleitung in Ratingen (hier Helmut Lütcke, Wolfgang Bäsken und Sandra Schöneweiss ), wo alle Senioren-Klassen ausgetragen werden.

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo