Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


WM in Miami: Gold, Silber und zweimal Bronze!


Gold, Silber und zweimal Bronze gab es für Spielerinnen und Spieler vom Niederrhein an diesem Freitag zum Abschluss der Mannschafts-Weltmeisterschaften der Senioren in Florida, dazu einen neunten Platz bei den Herren. Insgesamt wurden in Miami sechs Konkurrenzen gespielt: die Alterklassen 50, 55 und 60. jeweils für Damen und Herren.

Gold gab es  für Deutschlands Damen 50 mit Shabnam Siddiqui-El Hatri vom HTC Blau-Weiß Krefeld (im Bild oben rechts) mit Gabi Kirchner (Regensburg), Anke Wurst (Reutlingen) und Petra Dobusch (Stuttgart). Nach dem 2:1-Sieg im Halbfinale gegen Frankreich (7:5 im dritten Satz des Doppels) wurde im Endspiel gegen die USA der Titelgewinn bereits in den beiden Einzeln klargemacht. „Einmalige Woche, tolles Team, alle überwältigt und überglücklich“, postete Shabnam auf Facebook.

Vize-Weltmeisterin wurde Helga Nauck vom Crefelder HTC mit  Kerstin Garcia (Bammental), Katalin Böröcz (Söflingen) und Ellen Neumann (Gernlinden) bei den Damen 55. Das deutsche Team verlor das Endspiel gegen Australien mit 1:2.

Bronze gab  es für Sabine Schmitz von ETUF Essen und Karin Plaggenborg vom DSC Düsseldorf bei den Damen 60 mit Margreth Beyer und Gundula Wieland (Böblingen). Nach der 1:2-Niederlage im Halbfinale gegen die favorisierten US-Amerikanerinnen holten Sabine Schmitz und Margreth Beyer in einem dramatischen Doppeln im Spiel um Platz drei den entscheidenden Punkt zum 2:1-Sieg – mit einem 7:5 im dritten Satz nach 3:5-Rückstand. „Yesssssss.......Bronze“, jubelte Sabine.

Auf dem neunten Platz landeten bei den Herren 55 Peter Schreckenberg vom TuS 84/10 Essen und Bernd Richardt vom TC Bredeney. Das deutsche Team, zu dem noch Achim Gass (Mannheim) und Lutz Gröger (Porz) gehörten, verlor zum Abschluss die Partie um Rang acht gegen die Niederlande 1:2.

Bronze holte holte Karsten Braasch, der in Köln wohnte, für Rot-Weiß Porz spielt und beim TC Grunewald Duisburg  mit Christian Schäffkes eine Tennisschule betreibt,  in der Klasse ab 50 Jahren.
 
Ab heute geht es Miami Beach mit den Einzel-Weltmeisterschaften der Senioren weiter.

Helga Nauck links, Ellen Neumann, Kerstin Garcia, Katalin Böröcz.

Gundi Wieand, Karin Plaggenborg, Sabine Schmitz, Margreth Beyer

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo