Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Sport-News Listenansicht


Zweifacher Aufstieg in die Niederrheinliga


Großer Jubel an der Hüttenallee beim TV 1903 SG Krefeld: Mit den Damen 30 und den Herren 40 schafften beide Aushängeschilder des Vereins den Sprung in die Niederrheinliga, die höchste Spielklasse der Wintersaison.

Die Damen 30 machten am Samstag den Auftakt gegen die Mannschaft aus Eigen. Mit einem 3:3 hätte Krefeld den Aufstieg sicher gehabt, gab sich mit solch einem Ergebnis jedoch nicht zufrieden. Nach vier zum Teil glatten Siegen im Einzel war die Vorentscheidung früh gefallen.

Am Sonntag legten die Herren 40 nach. Nach vier hochklassigen und spannenden Einzeln stand es im Derby gegen gut angetretende Kempener 2:2. Die Doppel wurden mit 1:1 gewertet. Damit blieb das Team ungeschlagen und ist souverän Tabellenführer vor dem letzten Spieltag, an dem es   spielfrei ist und nicht mehr eingeholt werden kann. Über die Saison war es trotz einiger Verletzungen eine geschlossenen Teamleistung. Die Ausgeglichenheit im Kader gab den Ausschlag. So wurde an den Positionen 3 und 4 kein einziges Einzel verloren.

Die Herren 40 von links: Stefan Wolf, Alexander Konrad, Mark Claesges, Sven Beine, Christopher Niesert; es fehlen Johannes Korneli und Stefan Ewalds.

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo