Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo         

Verbands-News Listenansicht


Gelungene Aktion beim „Wohlfühlclub" in Kaarst


15 Neuanmeldungen innerhalb weniger Stunden, und alle von jungen Familien mit Kindern: Das war ein vollauf gelungener Auftakt der Aktion „Deutschland spielt Tennis!“ mit der zentralen Eröffnung für den Tennis-Verband Niederrhein beim TC Vorster Wald. Darin waren sich die Kaarster Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus, TVN- Breitensportwart Michael Gielen, Dr. Helmut Keck, Vorsitzender des Tenniskreises Neuss, und Manfred Böhlcke, Vorsitzender des TC Vorster Wald, völlig einig.

„Wir sind sehr erstaunt über diese tolle Resonanz“, sagte Barbara Waschke, im Vorstand des Kaarster Vereins für Sponsoring, Betreuung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Besonders erfreulich: Es sind lauter junge Eltern mit Kindern, die   zur schön gelegenen und schmucken Anlage am Holzbüttgener Haus kamen. „Der Wohlfühlclub“: So sieht sich der Verein - und ist es auch.

Drei Sportarten, drei Generationen, ein Club - Tennis + Boule + Beach

„3 + 3 = 1: Drei Sportarten, drei Generationen, ein Club - Tennis + Boule + Beach“: Es ist nicht nur einfach ein Schlagwort, unter dem der TC Vorster Wald sich präsentiert, sondern mit gesundem Vereinsleben gefüllt. „Wir haben uns dem Breitensport verschrieben“, betonte Vorsitzender Böhlke. Und, das stieß bei den Ehrengästen auf besonderes Interesse und Anerkennung: Es gibt auch eine Behindertengruppe im 40 Jahre jungen Club.

Tennis stand an diesem Sonntag unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis!“ natürlich im Mittelpunkt, doch auch die beiden anderen Sportarten im Verein stießen auf  Interesse bei den Besuchern.  Im Tennis gab es einen Parcours und  Schnuppertraining für Groß und Klein, präsentiert von Clubtrainer Thomas Hanke und seinem Team, ein Aufschlagmessgerät und eine Schminkecke für die ganz kleinen Gäste.

„Zu dieser tollen Anlage kann man ihn nur beglückwünschen“

390 Mitglieder, davon 60 Jugendliche und Kinder meldete der TC Vorster Wald – am Sonntagmorgen. Jetzt dürften es gut ein Dutzend mehr sein – mit weiter wachsender Tendenz, so wie er sich präsentiert. In den letzten Jahren ist mit einem neuen Vorstand unter (oder besser: mit)  Manfred Böhlke ein Ruck durch den Verein gegangen. Das Klubhaus wurde noch einmal auf Vordermann gebracht, eine neue Gastronomie mit Marcel Schmeing zieht nicht nur Mitglieder an uns sorgt dafür, dass auch außerhalb der Tennissaison was los ist – der „Wohlfühlclub“ halt, wie Böhlke betont.

„Zu dieser tollen Anlage kann man ihn nur beglückwünschen“, sagte Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus. So etwas passe gut zu Kaarst, das unter den 43.500 Einwohnern mehr als 13.000 Mitglieder in seinen Sportvereinen habe.

Michael Gielen, als TVN-Breitensportwart Verantwortlicher für „Deutschland spielt Tennis!“ am Niederrhein, freut sich über „eine schöne Aktion, schönes Wetter, nette Menschen“ und dankte den TC Vorster Wald für den gelungenen Tag.

Tennisclub Vorster Wald

Gut vernetzt (vorne von rechts): Michael Gielen überbrachte das Gastgeschenk des TVN, Bürgermiisterin Dr. Ulrike Neinhaus und Club-Vorsitzender Manfred Böhlcke freuten sich. Alle Fotos: Klaus Molt

Thomas Hanke & Co.

Warten auf den großen Ansturm

Spielbetrieb

Vereine

TVN Tennis Zentrum Essen

TVN Padel

Insideout Magazin

Folgen Sie uns

  • Facebook Logo   Twitter Logo